Bei welchen Schäden sollte man einen LKW vor der Beladung ablehnen?

Prinzipiell müssen Fahrzeuge den technischen Vorschriften /TÜV) entsprechen und sowohl betriebs- als auch verkehrssicher sein. Das betrifft auch tragende Bauteile wie den Fahrzeugrahmen, die Ladefläche oder die Stirn- bzw. Bordwände eines LKW. Mögliche Gründe für die Ablehnung eines LKW´s können sein:

  • massiver Schaden/Verformung am Rahmen der Ladefläche
  • durchgerostete Lochleiste
  • Beschädigungen an der Zugmaschine z.B. Beleuchtung
  • Schäden/Risse an den Reifen
  • abgefahrene Reifen
  • baulich unzulässige Veränderungen am Rahmen des Aufbaus
  • Mängel an der Bordwand z.B. defekte Bordwandschaniere
  • Risse am Rahmen des Aufbaus
Eine Dokumentation mit Bildern und konkreten Fallbeispielen finden Sie in unserem ausführlichen Fachbeitrag: „Folge 30: Schäden am LKW – Wann sollte man eine Beladung ablehnen?“
Sehr geehrte Kunden. Bei unserem Shop handelt es sich um einen Shop für Firmen und gewerbliche Kunden (B2B). Bestellungen von Einzelpersonen können leider nicht erfüllt werden.