(B)energy –

Drei Afrikaner mit Biogas-Rücksäcken auf den Rücken stehen auf einer Rampe.

(B)energy –

Aub. Stuttgart, 16.01.2020, 18:45 Uhr

Katrin Pütz, Erfinderin des Biogasrucksacks im Gespräch mit dem SWR Moderator der Sendung “Couchgespräche”: Sie berichtet darin über Ihre Erfahrungen mit Biogas im Rucksack, bei dem durch Verrotten von Dung ein Brennstoff gewonnen wird. Durch seine clevere Bauform ist der Rucksack leicht zu transportieren und jederzeit einsatzbereit. Die Agraringenieurin Katrin Pütz aus Neuhäusel (Westerwald) brennt seit Jahren für Ihre Idee und trägt diese mittlerweile weit über die Grenzen Afrikas hinaus.

G+H GmbH Rothschenk fördert das Unternehmen (B)engery seit dessen Anfängen und unterstützte die engagierte Visionärin bei der Entwicklung des Biogasrucksacks, welcher von einem Staupolster abgeleitet wurde.

 

Sehen Sie hier den interessanten Beitrag aus der Landesschau Rheinland-Pfalz, SWR Couchgespräche.

Contentquelle: SWR 2020 – Bildquelle: Katrin Pütz (Quelle: SWR)

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.