Red Line

(R) Red Line Staupolster sind die Preis-Leistungs-Sieger unter unseren Stausäcken. Optimierte Materialien, in Verbindung mit einer Level 1 Festigkeit und einer Zertifzierung durch die AAR runden die hervorragenden Eigenschaften zu dem Produkt der ersten Wahl ab.

Widerstandskräftig

Gegen Beschädigungen

Umweltfreundlich

100 % recyclingfähig

AAR Richtlinien

Erfüllt alle Bedingungen

Vielschichtig

Einfach & flexibel einsetzbar

Produktdetails

Weitere Informationen zum Red Line

Anwendung von Staupolstern

Standardstaupolster (R) Red Line sind effizient und günstig gleichermaßen. Mit einer Level 1 Zertifizierung und Freigabe durch den AAR sind sie für die meisten Verladesituationen optimal.

Rothschenk Stausäcke der Red Line Serie werden in vorhandene Staulücken eingesetzt um einen Form- und Kraftschluss zwischen Waren und auch zur Containerwand hin herzustellen.

Hierbei erfolgt die Befüllung des Stausacks entweder mit einem stationären Druckluftanschluss, oder über ein akkubetriebenes Gebläse. Eines der größten Argumente für unsere Stausäcke ist die nicht unerhebliche Zeiteinsparung gegenüber konventioneller Techniken, z.B. Verpallung mit Holz.

Ein Vorteil des Red Line ist die Möglichkeit, nachträglich Luft abzulassen und die Position des Stausackes neu auszurichten.

Optimale Verladung von Gütern aller Art

Die Idee hinter dem Produkt „Staupolster“ ist die kraftschlüssige und formschlüssige Verladung von Gütern aller Art. Dabei sind relativ stabile Einheiten wie IBC oder Palettenware genauso relevant wie eher flexiblere Güter, wie z.B. Weichverpackungen. Außerdem kommt hinzu, dass oftmals keine oder eine nicht ausreichende Anzahl an Zurrösen im Container vorhanden sind. Dann können Sie mit Staupolstern von Rothschenk die Sicherheit mit wenigen Handgriffen deutlich erhöhen.

Eines der größten Argumente für Stausäcke ist die nicht unerhebliche Zeiteinsparung gegenüber konventioneller Techniken, wie z.B. Verpallung mit Holz. Hierbei erfolgt die Postionierung und Befüllung über Druckluft. Entweder mit einem stationären Anschluss, oder über ein mobiles Handgebläse. Und die Besonderheit unserer Red Line-Serie ist dabei die Möglichkeit, nachträglich noch einmal Luft abzulassen und den Stausack nochmals in der Staulücke zu korrigieren.

Für jede Anwendung die richtige Staupolster-Größe

Für die meisten Anwendungen ist unser Standardangebot an Red Line Staupolstern ausreichend. Diese umfassen die Zwischenräume bis 500 mm.

Für größere Zwischenräume empfehlen wir Ihnen unsere lagernden Red Line 3D Staupolster für Lücken zwischen 400 und 800 mm. Oder Sie nutzen unsere Paradedisziplin: Individuell gebaute Lösungen, gebaut nach den Vorgaben unserer Kunden.

Red Line Vorteile
  • erfüllt die Bedingungen für die in den USA geltenden AAR Richtlinien
  • widerstandskräftig gegen mechanische Beschädigungen
  • feuchtigkeitsbeständig
  • umweltfreundlich, 100 % recyclingfähig
  • einfach & flexibel einsetzbar
  • frei zugängliche Ventilposition
  • schnelle Befüllung dank Rothschenk Befüllsysteme
  • in allen gängigen Standardgrößen erhältlich
Technische Daten
  • Außenpolster: PP (Polypropylen) Bändchengewebe, beschichtet
  • Innenpolster: PE (Polyethylen) Folie
  • Ventil: SMART
  • Befüllung: Mit Befülladapter (stationärer Anschluss oder mobiles Akkugebläse)
  • Umwelthinweis: Gemeinsame Entsorgung von PP und PE, voll recyclebar, unproblematisch bei der Verbrennung

Produktdatenblatt

Bedienungsanleitung Staupolster

Bedienungsanleitung Milwaukee Gebläse

Red Line Katalog

Red Line Onlineshop

Unsere Produktempfehlungen für Sie