Frauenpower geht nicht in Rente!

Frauenpower geht nicht in Rente!

Aub. 04.05.2023

Bewährtes Inventar gibt man nicht gern her. Wenn dann noch Frauenpower auf Lebenserfahrung trifft, wird Unternehmensgeschichte geschrieben. Rothschenk durfte bei einer kurzen Feier, drei Mitarbeiterinnen der ersten Stunde für Ihre besonderen Verdienste auszeichnen. Die Geschäftsleitung lies es sich natürlich nicht nehmen, einige Worte an die einzelnen Jubilare zu richten.

Hilde Neuerer leitete lange Zeit die Geschicke der Buchhaltung und hatte die Zahlen immer fest im Griff. Sie wird nun in Ihre wohlverdiente Rente gehen und uns Ihre einmalige Art fehlen.

Conny Utermöhlen wird ebenfalls in Rente gehen, bleibt uns aber mit Ihrer Expertise erhalten. Wer möchte wird immer Donnerstags am Empfang, von Ihrem sonnigen Wesen begrüßt. Es war eine schöne Zeit mit Ihr und wir freuen uns, dass Sie uns noch ein wenig erhalten bleibt.

Veronika Uttinger-Dick ist eine der Rotschenk Mitarbeiterinnen, welche am längsten dabei ist. Ihre Verbundenheit mit der Firma merkt man nicht nur an Ihrem Arbeitseinsatz sondern auch daran, dass Sie über das erreichte Rentenalter (Details verrraten wir nicht 😉) hinaus noch weiter für Rothschenk tätig sein wird.

Allen dreien wünschen wir für die Zukunft alles erdenklich Gute und freuen uns jederzeit auf ein Wiedersehen.



Diesen Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Sehr geehrte Kunden. Bei unserem Shop handelt es sich um einen Shop für Firmen und gewerbliche Kunden (B2B). Bestellungen von Einzelpersonen können leider nicht erfüllt werden.