Rothschenk leistet himmlischen Beistand

Rothschenk leistet himmlischen Beistand

AUB. 24.08.2020

Vor über 300 Jahren wurde ein – mittlerweile heilig gesprochener – Geistlicher von einer Prager Brücke in die Moldau gestürzt. Er wollte der Legende nach das Beichtgeheimnis nicht brechen und wurde dafür bestraft. Seither ist er der Schutzheiliger der Brücken.

Damit sich zumindest die Sache mit dem Sturz nicht noch einmal wiederholt, wurde Rothschenk als Spezialist für Ladungssicherung hinzugezogen, als es um den Transport einer Statue des heiligen St. Nepomuk ging.

Die Herausforderung dabei war eine gleichzeitig schonende, wie maximal stabile Fixierung des Heiligen beim Transport. Gesichert mit 4-lagigen Staupolstern wurde die wertvolle Statue vom Steinmetz in Würzburg zum neuen Standort in Markelsheim an der Brücke transportiert – mit Erfolg.

Haben Sie auch einen Spezialtransport zu bewältigen? Kontaktieren Sie uns. Wir finden eine Lösung für Sie.

Bis dahin finden Sie mehr Info´s zu unseren leistungsfähigen Staupolstern hier. Für die Lebensgeschichte und die Sage zum heiligen St. Nepomuk empfehlen wir Ihnen die Wikipedia-Seite.

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.
Sehr geehrte Kunden. Bei unserem Shop handelt es sich um einen Shop für Firmen und gewerbliche Kunden (B2B). Bestellungen von Einzelpersonen können leider nicht erfüllt werden.