Cargo-Blog

32. Münchner Gefahrgut-Tage

25.05.2022 - 32. Münchner Gefahrgut-Tage Als Leader in der Branche sind wir natürlich auch auf den Münchner Gefahrguttagen vom 23.-25.05.2022 vertreten gewesen. Die Entscheider und Verantwortlichen für Ladungssicherung verschiedener Firmen nutzten diese Möglichkeit, um Ihr Wissen aufzufrischen. Themenschwerpunkte der Referenten waren: Rechtliche Änderungen und Umsetzung in der Praxis Entwicklungen in der Entsorgungswirtschaft Gefahrgutrechtliche Verstöße aus der anwaltlichen Praxis Schulungen in Zeiten...

Container-Identifikation | Wer ist verantwortlich bei der Ladungssicherung? | Reibwert auf dem LKW | Eingangskontrolle Container

Folge 17: Havarien und die Rückschlüsse auf die Ladung und das Stauen

Immer wieder kommt es zu Schiffsunfällen und Havarien. Ein Teil davon geht auf das Konto von falschen Angaben zur Ladung, zum Gewicht oder falsche bzw. fehlende Klassifizierung bei Gefahrgütern. Mangelhafte Ladungssicherung führt zu Transportschäden. Nicht selten kommt es zum Totalverlust der Schiffe. Zum Autor: In einer Reihe von Fachbeiträgen aus der Praxis, zu Themen rund um den Container...

Landrat Thomas Eberth besucht Rothschenk!

19.05.2022 - Hoher Besuch bei Rothschenk Vier starke Partner trafen sich am 19.5.2022 in Aub. Landrat Thomas Eberth (Landkreis Würzburg), Rico Neubert (Stabstellenfachbereichsleiter Landratsamt Würzburg) und Bürgermeister Roman Menth (Stadt Aub) machten sich bei einem Vorort Termin bei Rothschenk, einen persönlichen Eindruck vom Nachhaltigkeits-Engagement des unterfränkischen Ladungssicherungs-Herstellers. Als Teilnehmer am Umwelt- und Klimapakts Bayern ist der Anspruch...

Container-Identifikation | Wer ist verantwortlich bei der Ladungssicherung? | Reibwert auf dem LKW | Eingangskontrolle Container

LaSi-Blog: Die Plattform für Fachwissen rund um die Verladung

Unsere LaSi Blog Beiträge werden im Schnitt von 700 Webseitenbesuchern pro Monat gelesen. Der Grund ist sicherlich das hohe fachliche Niveau zum Thema Ladungssicherung, rund um LKW-, See- und Bahnverkehr (oder intermodal). Renommierte Namen der Branche wie Sigurd Ehringer (SE-LogCon), Wolfgang Neumann (Eurosafe) oder Christian Schmid (LKW-Schmid) sind Garant für die hohe Qualität der Autorentexte. Bisher sind...

Container-Identifikation | Wer ist verantwortlich bei der Ladungssicherung? | Reibwert auf dem LKW | Eingangskontrolle Container

Folge 16: Lashings und deren Anwendung

Lashings werden in zunehmendem Maße zur Sicherung der Ladung im Container verwendet. Ihr Zweck ist, die Beschleunigungskräfte über das Sicherungsmittel gezielt und vollständig in den Aufbau des Containers einzuleiten. Es muss jedoch darauf geachtet werden, dass  ihr Einsatz so erfolgt, dass sie ihren maximalen Wirkungsgrad erreichen. In der Praxis werden dabei immer wieder Fehler gemacht. Nachfolgend möchte ich einige...

Eine Kartonage mit einem Recycling-Zeichen

Kunststoff Kreislaufsystem – Pionierarbeit von Rothschenk

Nachhaltigkeit, Recyling, Kreislaufwirtschaft - diese Begriffe sind in unserem Alltag immer präsenter. Oftmals stecken dahinter gute Absichten oder leider einfach nur Werbeaussagen ohne echte Ambitionen. Rothschenk hat sich dem Thema Nachhaltigkeit bewusst verschrieben und lebt dies auch aktiv. Das zeigt sich durch außergewöhnliche Auszeichnungen (EMAS, EMASplus, Ecovadis, DIN ISO 9001:2015), aber auch durch Pionierarbeit bei völlig...

Tooor für Rothschenk!

Lange war das Vereinsleben in Deutschland auf ein Mindestmaß reduziert, Kontaktbeschränkungen machten aktiven Sport fast unmöglich. Um so schöner, dass jetzt wieder ein Stück Normalität in den Alltag zurück kehrt und auch wieder Fussballspiele stattfinden können. Rothschenk fühlt sich seinem Standort Deutschland nicht nur bei der Herstellung von Ladungssicherung verbunden, sondern auch Land und Leute im privaten. Den...

Container-Identifikation | Wer ist verantwortlich bei der Ladungssicherung? | Reibwert auf dem LKW | Eingangskontrolle Container

Folge 15: Wie funktioniert ein Twistlock?

Das Wort setzt sich aus den Wörtern „Twist“ für Verdrehen und „Lock“ für Verriegeln zusammen. Also eine Technik, die durch Verdrehen eine Verriegelung erzeugt. Das ist das Grundprinzip, von dem es natürlich diverse Variationen gibt. Im konkreten Fall geht es um die Twistlocks, welche im Containerverkehr verwendet werden. Zum Autor: In einer Reihe von Fachbeiträgen aus der Praxis, zu Themen...

Container-Identifikation | Wer ist verantwortlich bei der Ladungssicherung? | Reibwert auf dem LKW | Eingangskontrolle Container

Folge 14: Fehleinschätzungen bei der Ladungssicherung

Beim Transport von Gütern sind viele beteiligt, um ein gemeinsames Ergebnis zu erzielen. Das gemeinsame Ergebnis ist das sichere Verbringen der Güter vom Erzeuger zum Verbraucher. Dazwischen gibt es mehrere Transportphasen, in denen die Güter den so genannten TUL-Belastungen unterliegen. TUL steht für Transport-Umschlag-Lagerung. In jeder Phase müssen die Güter/Ladung so gesichert werden, dass die TUL-Belastungen die...

Container-Identifikation | Wer ist verantwortlich bei der Ladungssicherung? | Reibwert auf dem LKW | Eingangskontrolle Container

Folge 13: Türsicherung beim Container

Das Öffnen eines Containers ist für alle immer eine spannende Angelegenheit. Die Kontrollbehörden wissen aus Erfahrung, dass das Öffnen manchmal unangenehme Folgen haben kann. Um dem vorzubeugen, treffen sie grundsätzlich Vorkehrungen, um die Tür gefahrlos öffnen zu können. Es gibt aus meiner Erfahrung zwei Arten von Verladern. Die einen erzeugen eine Gefahr für jene die die Türen...

Sehr geehrte Kunden. Bei unserem Shop handelt es sich um einen Shop für Firmen und gewerbliche Kunden (B2B). Bestellungen von Einzelpersonen können leider nicht erfüllt werden.